Rezension

Rezension : Verliebe dich nie in einen Rockstar






























Titel: Verliebe dich nie in einen Rockstar

Autor: Teresa Sporrer

Verlag: Carlsen

Preis: 4.99 Euro

Seitenanzahl: 295

Klappentext:

Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Alex alias Acid. Ungekämmtes Haar, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Total übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, was die ganze Aufregung soll. Aber es kommt noch schimmer: Acid braucht Nachhilfe in Mathe- und die will er ausschließlich von Zoey.



Meinung:

So erstmal ein großes hallo. Ja ich lebe auch noch. :D 

So jetzt meine Meinung. Also das Buch ist sehr sehr flüssig und schnell zu lesen.
So schnell dass ich es an einem Abend gelesen habe und nicht mal 4 Stunden gebraucht habe.
Allerdings war es jetzt nicht so mein Geschmack es war mir ein wenig zu oberflächlich.
Ich hatte keine richtigen Gefühle beim lesen. Ich musste nicht weinen aber auch nicht lachen.

Die Idee ist so einen Typische goodgirl trifft badboy Idee. Eigentlich stehe ich total auf Badboy Geschichten (Und auch auf die Badboys) aber hier war es jetzt nicht so. Umgesetzt fand ich die Idee auch nicht so bombastisch es ging, aber mir war Zoey nicht lieb genug im Buch und sie hätte Acid so gut "Fertig machen können".
Die Dialoge zwischen den Personen sind ziemlich gut gelungen, weil irgendwie immer der Charakter der Personen widergespiegelt wurde.

Der Klappentext beschreibt das was im Buch passiert ist ziemlich gut, also weiß man, wenn man den Klappentext liest was auf einen zu kommt. Die Spannung in dem Buch war auch nicht so gut gelungen,da es nun mal kein Action Roman ist.


Fazit:

Schreibstil: 5/5 Sternen

Idee: 3/5 Sternen

Umsetzung der Idee: 3/5 Sternen

Dialoge: 4,5/5 Sternen

Spannugsfaktor: 2/5

Insgesamt bekommt das Buch 3,5 Sterne

Hat euch die Rezension gefalen?
Verbesserungsvorschläge?
Rezensionswünsche?
Alles in die Kommentare.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts