Rezension zu Die dreizehnte Fee

Heey 

Heute habe ich wieder eine Rezension für euch und zwar zu 'Die dreizehnte Fee'! Viel Spaß! ♥






Titel: Die dreizehnte Fee - ERWACHEN
Autor/in: Julia Adrian
Verlag: Drachenmond Verlag
Genre: Jugenbuch mit Märchenaspekten
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 206 Seiten
Preis: 12,00€



Ich bin nicht 
Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie die Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

"Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?", frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie.
Für keine von uns.


Ich habe schon so einiges von dem Buch gesehen und gehört und dann habe ich es zum Geburtstag geschenkt bekommen und fand, dass es ganz toll klingt! Es fing auch sehr gut an, auch wenn ich mir an manchen Stellen dachte, dass das alles ein wenig zu schnell geht, aber es hat mich nicht sonderlich gestört. Die Charaktere kamen sehr sympathisch rüber, natürlich nicht alle, aber die Hauptcharaktere. Was ich jetzt am Anfang ein wenig schade finde, ist, dass man am Anfang jetzt nicht genau weiß, wie alt und wie überhaupt der Hexenjäger aussieht :D
Ich finde die Thematik aber wirklich sehr gut ausgewählt, aus Märchen und auch Action.
Man leidet ziemlich mit Lilith mit und man ist selber so sauer, dass man nicht mehr vernünftig denken kann, sondern sieht man selber nur ein rotes Tuch vor den Augen.
Zum Ende hin wurde immer mehr Spannung aufgebaut und generell hatte man sehr viel Spannung in diesen wenigen Seiten, was ich sehr gut finde und das ist auch nicht selbstverständlich.
Am Ende war es besonders nochmal traurig und es war schon ein Cliffhänger am Ende, aber der hat einfach so gut gepasst und ich möchte unbedingt weiter lesen!


Dieses kurze Buch war unglaublich gut durchdacht mit den ganzen Spannung und deshalb hat es von mir 4,5 Diamanten verdient, da natürlich noch Luft nach oben da ist! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts