Reihenvorstellung: Tribute von Panem


Ich wollte euch heute mal eine Reihe vorstellen.
Auch wenn viele von euch Tribute von Panem warscheinlich kennen, weiß ich nicht,
ob sie auch alle gelesen haben.
Um euch zu begeistern, wollte ich euch sie einfach vorstellen.
Habt viel Spaß und vielleicht kann ich euch auch inspirieren.

!!!!!!Es sind keine Spoiler enthalten!!!!!!
















Reihe: Tribute von Panem
Autorin: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Einband: gebundene Ausgabe
Preis: jeweils 18,95€, Schuber 39,99€
Seitenzahl insgesamt:1271













Da diese Reihenvorstellung spoilerfrei sein soll, wird hier nur der Inhalt
des ersten Bandes zu finden sein!!!!

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf.













BAND 1:
Da ich die Filme sehr geliebt habe, war ich sehr gespannt auf die Bücher.
Der Schreibstil überbrachte mir gleich den Genuss der Kreativität und besonderen Ausführung.
Die Kriterien für ein stimmiges Buch, waren aufjedenfall erfüllt.
Die Spannung war über das ganz Buch verteilt und brachte dem Leser an den passendensten Stellen ein ereignisvolles Ereigniss, das das Bedürfnis weiterzulesen drastisch erhöht.
In die Protagonisten konnte man sich einfach nur verlieben, da sie alle sehr mitfühlend sind und auch auf ihre Mitmenschen achten, was Katness beweist.
Die Aktionen waren passend hervorgeholt und nicht aufgesetzt dramatisiert.
Das Ende machte einem sehr Lust auf den Folgeband. Die Aufklärung blieb einem vorenthalten.  

BAND 2:
Auch der zweite Band ließ meine Erwartungen nicht zurückweisen, sondern brachte bei mir noch mehr Begeisterung auf. 
Die Spannung verließ auch hier kein mal das Buch.
Es war sehr interessant den Protagonisten zuzuschauen, wie sie sich weiter kennenlernen.
Die Verbindung zwischen den Charakteren, die entstand, sollte nicht zerbrochen werden, weil sie so innig und vertraut ist.
Die Rückschläge und Trauermomente blieben einem nicht erspart, fanden aber zu richtigen Zeit ihren Einsatz.
Auch hier konnte mich Suzanne Collins mit ihrer Überzeugungskraft nicht enttäuschen, da sie alles an Können an die spannensten stellen steckte und die sehr gut ausgefüllt hat.

BAND 3: 
Auf den dritten Teil war ich dann sehr gespannt, da ich wissen wollte wie es ausgeht und für wen Katniss sich entscheidet. #TeamPeeta
Wie auch in den anderen beiden Teilen ist mir die Liebesgeschichte nicht zu kurz gekommen. 
Auch hier blieb einem die Spannung nicht aus.
Ich kann eigentlich nur wiederholen, was ich bei den anderen Bänden auch gesagt hat.
Doch hier überzeugte mich das Ende noch mehr als bei den andern. 
Ein sehr schöner Abschluss der Reihe. 













Suzanne zauberte hier und das meine ich wortwörtlich, eine super Trilogie, die mich extremst in den Bann gezogen hat und mitfiebern hat lassen.
Alle drei Bände bieten dem Leser eine ganze Menge. Die Bücher zeigen einem, warum man überhaupt. Der Grund warum ich euch die Reihe vorstelle ist, dass es meine Lieblingsreihe ist.
Sie ist so leicht zu lesen.
Einfach nur empfehlenswert! Ihr müsst sie lesen!

Mir hat der zweite Band am besten gefallen.



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts