Diamond sisters


Diamond sisters


Hey ich habe letztens Diamond sisters 2 beendet und möchte euch meine Meinung zu dem zweiten und auch kurz zu dem ersten Teil sagen:)❤












Titel: Diamond sisters- Die Konkurrenz schläft nicht
Autorin: Michelle Madow
Verlag: cbt Verlag
Seitenanzahl: 528 Seiten
Preis: 9,99€
Band: 2




WIR SIND JUNG,
WIR SIND SCHÖN UND 
LAS VEGAS IST 
UNSER SPIELPLATZ...

Nach der skandalösen Eröffnungsfeier des neuen Diamond Hotels in Las Vegas haben sich die Wogen etwas geglättet – aber business as usual ist noch lange nicht angesagt, dafür ist das neue Leben der drei Schwestern Courtney, Peyton und Savannah viel zu aufregend und glamourös. Ein ereignisreicher Sommer geht zu Ende und es beginnt das Schuljahr an der neuen Privatschule. Doch
dann kommt plötzlich ein erschütterndes Geheimnis ans Tageslicht, das nicht nur die Diamond Sisters völlig aus der Bahn wirft...
  








Band 1:
Mich hat das Buch direkt angesprochen, auch wenn das Buch relativ dick war, habe ich mich darauf gefreut es zu lesen. 
Mir hat das Buch von anfangan ganz gut gefallen auch wenn es an manchen Stellen etwas langweilig war. Allerdings fand ich nicht gut, dass die Diamond sisters in ersten Teil schon auf ein großes Geheimnis gestoßen sind sondern das erst im zweiten Teil kam.
Das Cover des Buches mochte ich sehr gerne, weil es sehr schön ist und auch zu dem Inhalt des Buches passt. 
Der Schreibstil war sehr angenehm und einfach zu lesen.
Die einzelnen Sichten der Personen wurden gut beschrieben und es war auch abwechslungsreich. Am liebsten von den vier mochte ich Madison, auch wenn sie eher eine Zicke war. Die anderen drei fand ich ganz okay, aber am wenigsten von allen mochte ich Peyton, weil ich ihren Charakter einfach nicht so mag.
Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen.

Ich gebe dem Buch  4 von 5 Sternen.






Band 2: 
Ich habe den zweiten Teil eigentlich fast direkt nach dem ersten Teil gelesen und habe mich auf das Buch gefreut. Da das Buch relativ dick war habe ich etwas länger gebraucht, um es zu lesen. 
Das Cover des Buches hat mir sehr gut gefallen und es passte auch gut zu dem ersten Teil. 
Die einzelnen sichten der Personen wurden, wie auch im erten Band, gut beschrieben. Ich mochte, auch in diesem Teil, Madison am liebsten und man hat auch eine ganz andere Seite von ihr kennengelernt. Jetzt wurde auch klar warum auch aus Madisons Sicht geschrieben wurde, dass konnte ich mir vorher aber auch schon denken. In diesem Teil mochte ich Peyton und Savanah noch weniger, weil ich ihre Persönlichkeit einfach nicht mag. Courtney dagegen war ganz okay und ich mag ihr Persönlichkeit. 
Die Kapitel waren wieder sehr abwechslungsreich geschrieben. 
Der Klappentext des Buches passte jetzt auch ganz gut, weil auch zwei Geheimnisse aufgedeckt wurden.
Insgesamt hat mir das Buch aber ganz gut gefallen nur manche Stellen waren bisschen langweilig, weil dann gerade nichts passiert ist.

Ich gebe dem Buch 3,5 von 5 Sternen.


Insgesamt mochte ich beide Bücher, auch wenn sie zwischendurch etwas langweilig waren und freue mich auf den dritten Teil.:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts