Rezension zu 'Fallende Stadt'

Heey

Endlich kommt wieder eine Rezension von mir :)
Warum mir das Buch so gut gefallen hat, seht ihr jetzt! 




Titel: Fallende Stadt
Autor/in: Lauren DeStefano
Verlag: Cbt Verlag
Genre: Jugendbuch
Band: erster Band
Preis: 9,99€
Seiten: 412 Seiten


Die schwebende Stadt Internment ist ein Paradies über der Erde – und ein gefährliches Gefängnis…

Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage - und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet …


Also als erstes schaut euch dieses Cover an! Ich bin so verliebt in das Cover und auch in die Größe des Buches, denn es ist relativ klein, aber liegt meiner Meinung nach sehr gut in der Hand und passt auch sehr gut in Taschen!
Aber nicht nur das Äußere hat mich überzeugt, sondern auch der Inhalt! 
Kommen wir zu den Charakteren. Ich. Bin. Verliebt in diese Charaktere! Morgan ist mir sehr sympathisch, da ich mich sehr mit ihr identifizieren konnte und sie einfach logische Gedankengänge hatte, die auf jeden Fall berechtigt und verständlich für mich waren. Dazu war sie nicht zu extrem nett bzw. ein zu netter Charakter wisst ihr, wie ich das meine? Also sie war nicht zu perfekt oder ähnliches, sie war einfach total natürlich und menschlich. Genauso waren, aber auch die anderen Charaktere, was ich vorher noch nie so in einem Buch erlebt habe!
Zu diesen wundervollen Charakteren kommt noch ein angenehmer und flüssiger Schreibstil hinzu, weshalb das Buch total schnell zu lesen war, was aber auch an der anhaltenden Spannung lag! Ich finde es gab keine einzige Szene, die mich gelangweilt hat oder wo ich gesagt hätte, dass man sie auch weglassen hätte können. Das Buch war einfach perfekt.
Die Geschichte war auch nicht dieses total typische Galaxy-Buch, da es neue Aspekte enthalten hat, wie neue Ideen und andere Gedanken. 
Leider kann ich echt nicht viel zu dem Buch schreiben, da es mich einfach begeistert hat und mich sprachlos zurück gelassen hat! Es gibt meiner Meinung nach gar keine schlechten Seiten!
Es wurden viele verschiedene Sachen miteinander kombiniert, es gibt dieses galaktische, das romantische, wo man die Beziehung zwischen Morgan und Basil ansprechen muss, da die beiden einfach Zucker sind (kein Spoiler!), aber auch das Spannende und auch kritische und natürliche. Also einfach WOW!


Ich denke ihr merkt, dass ich begeistert bin? 
Natürlich kann das Buch nur 5 von 5 Diamanten bekommen! 
Lässt das Buch, denn sonst lasst ihr euch echt etwas entgehen!
Danke an den Cbt Verlag und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner hier Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts