Rezension-Schwert&Glut


14.12.2017
Hay! Heute stelle ich euch den zweiten Teil der "Schwertkämpferin"-Reihe vor.
Wenn ihr die Reihe kennt, könnt ihr mir eure Meinung gerne in den Kommentaren da  lassen:)

Titel: Schwert&Glut
Autor/in: Sara B. Larson
Verlag: cbt Verlag
ISBN 978-3-570-31087-8
Preis:12,99 [D] | € 13,40 [A]
Nach dem Sieg über den Tyrannen Hector herrscht Friede im Königreich Antion. Doch der junge König Damian und seine engste Vertraute und Leibwächterin Alexa bekommen zu spüren, wie trügerisch dieser ist. Ein Anschlag auf Damians Leben erschüttern die Grundfesten des Landes. Und Alexa kämpft mit ihren eigenen Gefühlen. Denn immer noch gehört ihr Herz heimlich dem König. Wird Alexa den König beschützen und sich zu ihrer Liebe bekennen, bevor es zu spät ist?


Der zweite Teil schließt direkt an den ersten an. Dabei wird, aber trotzdem immer wieder aufgegriffen, was im vorherigen Band geschehen ist. 
Die Geschcihte hat mir sehr gut gefallen. Der Fokus lag nicht nur auf einer einzigen Sache, sondern wurde so verteilt, das es nie langweilig wurde.
Die Beziehung zwischen Damian und Alexa wurde thematisiert, aber auch Rylan wurde nicht an den Rand gestellt, was ich nach dem ersten Teil ein wenig erwartet hätte.
Dann wurde es aber zwischendurch auch richtig spannend, wenn gekämpft wurde und man vorallem, aber auch miträtseln konnte, was die Attentäter planen.
Um ehrlich zu sein hatte ich zu Beginn keine Lust das Buch zulesen einfach, weil ich mir nicht vorstellen konnte, was denn nachdem größtenteils perfekten Ende (Bis auf die Beziehung zwischen Damian und Alexa) noch passieren könne.
Aber es wurde überhaupt nicht langweilig, nicht nur durch die Geschichte, sonder auch durch den tollen Schreibstil der Autorin!
Fast das ganze Buch über, konnte ich überhaupt nicht stoppen zu lesen und bin in die Welt von Alexa eingetaucht.
Die Charaktere in dem Buch wurden wieder toll ausgearbeitet und vorallem in Alexa konnte ich mich sehr gut hineinversetzen. Ihr Gefühle wurden toll rübergebracht und mir hat besonders gut gefallen, dass Alexa sich mit ihrem vernarbten Gesicht nicht besonder wohl gefühlt hat. Denn es wäre ziemlich unrealistisch, wenn sie dadurch keine Zweifel hätte eine geeignete Partnerin für Damian sein. Wobei sie das meiner Meinung nach definitv ist!

Das Buch bekommt von mir 5/5 Diamanten, weil ich den Schreibstil und die Charaktere sehr toll finde, und ich somit in eine andere Welt mitgerissen wurde.
XxLilli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner hier Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts