Rezension-wie Monde so silber

Hay! Heute kommt eine Rezension zu "Wie Mondeso silbern" eines meiner Weihnachtsgeschenke:)


Titel: Wie Monde so silbern
Autor/in: Marissa Meyer
Verlag: Carlsen

ISBN:  978-3-551-31528-1
Preis: 18,99€(D), 19,60€(A)


Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …



Das Buch ist eine Märchen Adoption, das heißt eine Geschichte, die auf einem Märchen aufbaut. Diese Idee gefällt mir richtig gut. Man kennt zwar den ungefähren Handlungsverlauf, vorrausgesetzt das Märchen ist einem bekannt, aber es ist trotzdem spannend herauszufinden, wie die Autorin diese Handlung ausgearbeitet und weiterentwickelt hat.
Meiner Meinung nach, ist es Marrissa Meyer gelungen eine neue Welt zu erschaffen, die soviele neue und tolle details mit einbringt, aber trotzdem noch das Märchen wiederspiegelt. Sie hat verschiedene Genre vereint.(Science Fiction, Fantasy, Märchen)
Außerdem ist der Schreibstil unfassbar toll! So leicht und schnell zu lesen, ich konnte nicht mehr aufhören und bin in die Welt der Cyborgs und hochmodernen Technik eingetaucht.
Auch die Charaktere mochte ich sehr gerne. Zum einen Cinder, die aber kein normaler Mensch ist und trotzdem dieses Leben versucht zu führen. Und zum anderen ganz wichtig Prinz Kai.
Cinder ist ein unkomplizierter Charakter, liebenswürdig und klug. Man mus sie einfach mögen.
Und Kai, charmant, verantwortungsvoll und vorallem nicht überheblich.
Aber auch die Nebencharaktere  wurden toll ausgearbeitet und hatten Persönlichkeiten, die man nicht vergessen wird.
Wobei die Autorin sich natürlich an dem Märchen orientieren konnte.
Aber nicht nur die Charaktere haben das Buch so gut gemacht sondern vorallem die Geschichte und die damit verbundene Spannung.
Denn vorallem das Ende hat nochmal einiges an Spannung geboten! Und emtional war es auch, da Cinder ausgegrenzt wird und kaum beachtet wird.

Die Autorin konnte mich mit der Geschichte überzeugen! Ich freue mich schon auf einen weiteren Teil und darauf, wie es mit Cinder weitergeht. Vorallem, da das Ende einen fiesen Cliffhanger beinhaltet.
Von mir bekommt die gelungene Umsetzung des Märchens Aschenputtel 5/5 Diamanten.
XxLilli


Kommentare:

  1. Du hast mich jetzt endlich davon überzeugt das Buch zu lesen!😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören! 😊 Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
      Liebst Lilli❤

      Löschen
  2. Hallo Lilli :)

    Bei mir steht das Buch bereits im Regal - allerdings als TB ;) Ich hoffe, dass auch die anderen Bände zeitnah noch erscheinen, sodass ich bald mit dem Lesen durchstarten kann! Ich bleibe direkt mal als Leserin 😊

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hay,
      das freut mich sehr!
      ich wünsche dir dann beim lesen viel Spaß:)
      Liebst,
      Lilli

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner hier Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts