Tipps gegen Leseflauten!

Heey

Ich stecke seit einiger Zeit mal wieder in einer Leseflaute weshalb ich euch heute ein paar Tipps gegen diese geben will! Und vielleicht komme ich ja selber wieder raus! 

1. Tipp: Schaut euch euren SuB an

Jaja, ich weiß das klingt irgendwie komisch, aber ich finde immer wenn man sich seinen SuB anguckt gibt es ein Buch welches man schon länger unbedingt lesen will, oder? Natürlich kann es einen auch entmotivieren, falls man jetzt sehr viele Bücher auf dem SuB hat...


2. Tipp: Wunschbuch kaufen

Aber falls man beim SuB nichts gefunden hat, kann immer noch in den Buchladen gehen und sich ein Buch kaufen auf das man gerade richtig Bock hat und dann !Ganz Wichtig! fangt es direkt an! Ich mache ganz oft den Fehler, dass ich mich zwinge erst ein anderes Buch zu lesen, weil das gerade ja "wichtiger" ist, aber dadurch habe ich im nachhinein so gar keine Lust auf das Buch :/ Passiert euch das auch?

3. Tipp: Booktube/Bookstagram

Was mir oftmals hilft ist sich Videos auf YouTube anschauen oder auch Leseupdates auf Instagram, denn diese Updates motivieren mich total selber welche zu machen, aber dafür muss man natürlich was lesen, verständlich oder?

4. Tipp: Gelesene Bücher anschauen

Oftmals wenn ich mir alte tolle Bücher anschaue, bekomme ich wieder total Lust wieder etwas zu lesen, man kann natürlich auch ein Buch rereaden, aber das ist ehrlich gesagt nicht so mein Ding xD Aber durch schöne alte Bücher sieht man wieder wie toll es doch war zu lesen :)

5. Tipp: Kleine Schritte

Nehmt euch am Anfang nicht zu viel vor, denn es kann sein, dass wenn ihr es nicht schafft ihr nur noch mehr enttäuscht seid :( 


Ich habe auch schon öfter solche Posts gelesen und oft stand da etwas wie "Zwingt euch nicht zum lesen", aber ich finde, dass man manchmal sich zwingen muss um wieder rein zu kommen :/
Wie seht ihr das? Zwingen für den Start oder abwarten?
Ich hoff es hat euch gefallen! :)


Kommentare:

  1. Den Tipp "Wunschbuch" kaufen finde ich sehr gut! Da sieht man mal nicht immer das gleiche, das der SuB hergibt, sondern etwas, das man wirklich haben will. Ansonsten ist mein bester Tipp (so doof es auch sein mag): einfach absitzen. Ich hatte knapp 6 Monate schreckliche Leseflauten und habe in einem Monat 10 Bücher weniger als normal gelesen, aber mittlerweile ist es einfach besser :)
    Liebst, Lara von Bücherfantasien :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag das mit dem Wunschbuch kaufen auch haha, ich selber hatte auch eigentlich das ganze letzte Jahr eine Leseflaute was total schlimm für mich war, aber ich probiere mich jetzt etwas ran zu setzen mit Büchern auf die ich halt wirklich Lust habe :)
      Liebe Grüße Anita ♥

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner hier Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts